Mittelstand

Kleine und mittelständischer Unternehmen stehen gerade in Zeiten wirtschaftlichen Wachstums vor scheinbar unlösbaren Problemstellungen. Umsatzsteigerungen von 20% und mehr pro Jahr verursachen meist ungesunde Expansionsprozesse. Personal- und Standortentscheidungen werden meist adhoc und unter hohem Zeitdruck getroffen. Investitionsentscheidungen und Innovationsprozesse laufen meist unkontrolliert ab. Läßt das Wachstum nach führt dies nicht selten zu existenzbedrohlichen Situationen, die ein spezielles Krisenmanagement erfordert.

Wir bieten in dem Zusammenhang keine traditionelle Mittelstandsberatung, sondern eine gezielte Unterstützung beim Aufbau von Managementsystemen sowie die Begleitung von Expansions- und Innovationsprozessen.

Unser Leistungsspektrum:

  • Strategie: SWOT-Analyse (Markt, Prozesse, Ressourcen, Personal), Identifikation von Ertrags-/Kostentreibern (Wertreiber), Wertorientierte Unternehmensplanung & Controlling, Balanced Scorecard.
  • Innovationsmanagement: Bewertung von Innovationsprozessen, Prozessbegleitung von Innovationen, Bewertung und Erstellung von Business Plänen, Rating von Innovationen zur Optimierung der Fremdfinanzierung.
  • Personalmanagement: Qualitative und quantitative Personalplanung, Incentive-Systeme für Leistungsträger, Zielvereinbarungs- und Beurteilungssysteme, Führungskräftefeedback.
  • Interim-Management: Kaufmännische Geschäftsführung, Leitung Controlling/Rechnungswesen, Leitung Compliance/Revision, Leitung Risikomanagement, Leitung Qualitätsmanagement/Organisation.
  • BPM: BPM-Architektur und BPM Modellierung, Aufbau eines Prozesscontrolling, Anpassung und Dimensionierung der funktionalen Organisation (Aufbauorganisation), Post-Merger-Integration/Change Management, Restrukturierung und Kostenmanagement (Cost Cutting), Outsourcing-Analysen inkl. Prozessbegleitung.
  • Qualitätsmanagement: Beratung und Unterstützung bei der Einführung eines Qualitätsmanagement-Systems, Self-Assessments auf Basis internationaler Qualitätspreise, QM-Schulungen, QM-Bestandsaufnahme, QM Dokumentation, Konzeption von Kunden- und Mitarbeiterbefragungen, Aufbau Beschwerdemanagement, Aufbau Ideenmanagement (z.B. Vorschlagswesen).