Management auf Zeit

Immer dann, wenn in einem Unternehmen die Unternehmensnachfolge vorzubereiten ist, eine weitreichende Restrukturierung ansteht oder geeignete interne Ressourcen zur Bewältigung einer spezifischen Führungsaufgabe fehlen, macht es Sinn, Manager auf Zeit einzustellen.

Als Branchenkenner steigt der Interim Manager ohne Einarbeitungszeit sofort tief in die operative Umsetzung ein - und erweitert nicht selten mit seinem Know-how die Wissensbasis des Unternehmens. Zudem verfügt er - weder in Hierarchien noch in die Unternehmenspolitik eingebunden - über einen unverstellten, objektiven Blick, wodurch er in der Lage ist, Beschlüsse vorbehaltlos umzusetzen.

Unsere Beratungsschwerpunkte:

  • Leitung Finance (Controlling & Rechnungswesen)
  • Leitung Organisation (Prozess- und Projektmanagementmethodik)
  • Leitung Qualitätsmanagement (Prävention, Controlling und Beschwerdemanagement)
  • Leitung Risikomanagement
  • Leitung Compliance
  • Leitung Revision